Die KFZ-Versicherung trotz Schufa - So gelingt der Abschluss ohne Bonitätsprüfung

Jeder Autofahrer muss eine KFZ Versicherung abschließen, um das Fahrzeug zulassen zu können. Liegen negative Schufa-Einträge vor, so ergeben sich häufig Probleme, welche die Wahlfreiheit und die Möglichkeiten einschränken. Für den erfolgreichen Abschluss der KFZ Versicherung bestehen jedoch verschiedene Möglichkeiten, die den Betrieb des Automobils trotz Bonitätsprüfung ermöglichen.

Die Notwendigkeit einer KFZ Versicherung trotz Schufa Eintrag

Zur KFZ Versicherung gehören die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung, Kaskoversicherungen und viele weitere Zusatzversicherungen. Die Kunden können sich gegen Rechtsstreitigkeiten im Verkehrsbereich, Kosten durch Abschleppen und Beitragserhöhungen nach Schadensfällen absichern. Somit ist die KFZ Versicherung für jeden Autobesitzer ein notwendiges und finanziell lohnendes Produkt. Bevor ein Kraftfahrzeug zugelassen werden kann, muss die Schadenshaftung durch eine Versicherung nachgewiesen werden. Gerade Online-Versicherungen führen hierbei jedoch immer häufiger eine Bonitätsprüfung durch. Sie senden eine Anfrage an die Schufa und erhalten Informationen über das vergangene Zahlungsverhalten. Ist die Antwort für die Versicherung nicht zufriedenstellend, so bieten sie den Kunden nur einen Standardtarif zu höheren Kosten an. Der Abschluss von Kaskoversicherungen oder Zusatzversicherungen ist meistens nicht möglich. Bei der KFZ Versicherung ist es jedoch wichtig, dass eine ausreichende Deckungssumme gewählt werden kann. Im Schadensfall muss der Versicherte ansonsten die Differenz zwischen dem tatsächlich entstandenen Schaden und der Versicherungssumme übernehmen. Kaskoversicherungen sichern den Fahrer gegen Schäden am eigenen Fahrzeug ab und kommen beispielsweise bei Wildunfällen oder im Falle des Diebstahls vom Fahrzeug zum Einsatz. Die Bonitätsprüfung führt jedoch in vielen Fällen zur Ablehnung des Antrags von Zusatzversicherungen.

 

Jetzt können Sie die KFZ Versicherung ohne Schufa bzw. ohne Bonitätsprüfung bei uns abschließen! Hier bekommen Sie Informationen zur KFZ & Autoversicherung trotz Schufa!


KFZ Versicherung ohne Schufa abschließen

 

Die Schufa als Auskunftsdatei bei der KFZ Versicherung

Die Schufa speichert Informationen über das Zahlungsverhalten der Bürger. Fast jeder in Deutschland lebende Mensch ist in der Datenbank gespeichert. Sobald ein Konto eröffnet wird, ein Handyvertrag abgeschlossen wird oder ein Kredit aufgenommen wird, erfolgt der Eintrag bei der Schufa. Unternehmen, Banken und Versicherungen melden Ereignisse an die Schufa, welche aus den Informationen einen Score berechnet. Wie genau die Berechnung zustande kommt, wird nicht offengelegt. Es ist jedoch bekannt, dass Zahlungsunregelmäßigkeiten, Mahnbescheide und eidesstattliche Versicherungen negativ bewertet werden. Ein niedriger Schufa-Wert repräsentiert ein schlechtes Zahlungsverhalten und wirkt auf andere Unternehmen abschreckend. Möchten Kunden einen Kredit beantragen, im Internet auf Rechnung kaufen oder eine Versicherung abschließen, dann erfolgt meistens eine Abfrage des Schufa-Scores. Die Bonitätsprüfung soll die Vertragspartner vor einem möglichen finanziellen Verlust schützen. Daher findet bei einem zu niedrigen Schufa-Wert eine Ablehnung statt. Aufgrund dieser Tatsache weist die Bonitätsprüfung für die Kunden ein großes Risiko auf: Führt die Abfrage zu keinem positivem Ergebnis, so bleibt ihnen der Vertragsabschluss verwehrt. In Bezug auf die KFZ Versicherung bedeutet dies, dass die Bonitätsprüfung zu einer Verweigerung von Teilkaskoversicherungen, Vollkaskoversicherungen und vielen anderen gewünschten Produkten kommen kann. Da Einträge über Jahre hinweg in der Datenbank der Schufa abgespeichert bleiben, können sich die finanziellen Verhältnisse bereits geändert haben, der Score ist jedoch immer noch niedrig.

Dürfen die Gesellschaften den Antrag auf eine KFZ Versicherung ohne Schufa ablehnen?

Die Antwort muss in Zusammenhang mit dem gewünschten Versicherungsumfang betrachtet werden. Nicht gesetzlich vorgeschriebene Versicherungen, wie beispielsweise die Teilkaskoversicherung oder die Vollkaskoversicherung können von der Versicherungsgesellschaft abgelehnt werden. Hieraus ergeben sich nicht nur finanzielle Risiken für die Autobesitzer, sondern es können zudem auch Probleme bei Leasingverträgen entstehen. Die Anbieter möchten sich vor Schäden am Fahrzeug absichern und verlangen in vielen Fällen den Abschluss von Vollkaskoversicherungen. Kann der Leasingnehmer dieser Forderung nicht nachkommen, ist kein Leasingvertrag möglich. In der Praxis kann es aufgrund der Arbeitsweise der Schufa zu einem Dilemma kommen: Auf der einen Seite kann das Leasing durch Einreichen von Einkommensnachweisen, dem Stellen eines Bürgen oder durch eine abweichende Sichtweise der Autoverkäufer ermöglicht werden. Die KFZ Versicherung hingegen kann andere Anforderungen an den Schufa-Score stellen und die Vollkaskoversicherung ablehnen. Der Antrag auf eine Haftpflichtversicherung darf jedoch nach der Bonitätsprüfung nicht vollständig verwehrt werden. Die Versicherungsgesellschaften sind verpflichtet, die gesetzlich vorgeschriebene Mindestdeckungssumme anzubieten. Sie beträgt in Deutschland 7,5 Millionen Euro für Personenschäden, 50.000 für spezielle Vermögensschäden und 1,12 Millionen Euro für Sachschäden. Im Vergleich hierzu stehen die üblichen Deckungssummen bei der KFZ Versicherung, welche 50 bis 100 Millionen als Pauschale betragen. Diese Werte klingen auf den ersten Blick zwar hoch, sie müssen jedoch im Zusammenhang mit den Gefahren gesehen werden. Kommt es bei einem Unfall zu verletzten oder getöteten Personen, so können hohe Ersatzforderungen oder lebenslange Zahlungsverpflichtungen die Folge sein. Arbeitsunfähigkeiten müssen ausgeglichen werden und Rentenzahlungen sind möglich.

Wie kann ich eine KFZ Versicherung trotz negativer Bonitätsprüfung abschließen?

Untersuchungen zufolge führen mittlerweile rund 90 Prozent aller Direkt-Versicherer bei Online-Anfragen eine Bonitätsprüfung durch. Anhand der Ergebnisse wird über den angebotenen Tarif entschieden. Es kann außerdem die Zahlung per Vorauskasse verlangt werden, was den Abschluss der Versicherung und somit die Zulassung des Fahrzeugs verzögert. Autobesitzer haben nun mehrere Möglichkeiten: Zum einen können Sie über das Internet versuchen, eine KZF Versicherung abzuschließen. Nicht alle Versicherer legen die gleichen Anforderungen zugrunde, sodass sich mit ein wenig Aufwand Anbieter finden lassen, welche die Bonitätsprüfung nicht durchführen. Findet eine Abfrage statt, dann kann der angebotene Spezialtarif bezüglich der KFZ Haftpflichtversicherung gewählt werden und das Fahrzeug kann zugelassen werden. Auf Zusatzversicherungen muss in den meisten Fällen verzichtet werden. Es existieren allerdings auch Ausnahmen, in welchen eine detaillierte Bonitätsprüfung stattfindet. Die KFZ Versicherung kann sich die Einträge näher ansehen und überprüfen, in wie weit die negativen Merkmale für den Abschluss der Versicherung relevant sind. Bestehen oder bestanden Schulden bei einer Versicherungsgesellschaft, so ist die Wahrscheinlichkeit zur Zustimmung geringer als bei negativen Eintragungen aufgrund von häufigen Umzügen oder einer hohen Anzahl an Handyverträgen. Einfacher ist die Beantragung einer KFZ Versicherung in Kombination mit einer persönlichen Beratung. Ist ein Mitarbeiter der Versicherung beziehungsweise ein Makler in die Bonitätsprüfung direkt involviert, dann kann er überprüfen, ob im Einzelfall trotz negativer Schufa einem Abschluss zugestimmt werden kann. Das Anbieten von Vorauskasse oder der Nachweis der Zahlungsfähigkeit kann das Ergebnis positiv beeinflussen. Ein großer Vorteil ist es, wenn die Antragssteller bereits Kunde der Versicherungsgesellschaft sind. Bestehen bereits Verträge zu Rechtschutzverträgen, Sachversicherungen oder anderen Versicherungen, so kann ein positives Bild vom Kunden entstanden sein. Auf eine Bonitätsabfrage wird in diesen Fällen oftmals verzichtet. Eine weitere Möglichkeit, die Bonitätsprüfung zu umgehen, ist es, den alten Vertrag nicht zu kündigen, sondern der Versicherung lediglich den Wunsch nach einem Fahrzeugwechsel mitzuteilen. Der eigentliche Vertrag bleibt bestehen, es wird nur eine Vertragsänderung durchgeführt. Der Versicherungsbeitrag ändert sich jedoch durch den Fahrzeugwechsel und die Vergleichsmöglichkeit mit günstigeren Versicherungsangeboten ist nicht gegeben. Daher lohnt es sich, vor einer Entscheidung, alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu überprüfen.

Handy trotz Schufa Auskunft?

Handy trotz Schufa Auskunft? Leider gibt es nicht viele Handyanbieter die Ihnen bei Bonitätsproblemen einen Handyvertrag mit Schufa anbieten. Hier zeigen wir wenige Anbieter, die Ihnen einen Vertrag auch trotz Schufa-Eintrag ermöglichen. Viele nutzen hier das LTE Netz und sind sehr kulant bei der Vergabe von Verträgen.

Handyverträge mit Smartphone ohne Zuzahlung

Einen Handyvertrag mit Smartphone ohne Zuzahlung für Jedermann, gibt es das? Ohne Zuzahlung heißt meistens, dass Sie für das Handy 1€ bezahlen und das Smartphone nach Vertragsbestätigung in Ihren Besitz übergeht. Mit einem Schufa-Eintrag sollten Sie aber nicht das teuerste Handy, wie das iPhone 6s oder GALAXY S6 bestellen.

Vertrag trotz Schufa

Handyvertrag ohne Schufa - iPhone 6 Handyvertrag trotz Schufa Eintrag online bestellen? Nutze deine Chance trotz Schufa! Vertrag abschließen und die neuen Handytarife nutzen! Tarife trotz Schufa mit All-in Vertrag.


  Handys trotz Schufa


WebTIPP: Autoversicherung ohne & KFZ Versicherung trotz Schufa auf KfzVersicherung-trotz-Schufa.de abschließen! Jetzt auch monatliche Zahlung möglich!

Handy trotz Schufa


Mobilfunkanbieter trotz Schufa - die Chance!

Dank fairer Schufa und Bonitätsprüfung ohne Probleme zum Vertrag!


Partner:

KFZ Versicherung ohne Schufa Auskunft


Handyverträge


  trotz SCHUFA möglich!


Handyvertrag trotz Schufa? Auch mit einer schlechten Bonität ist ein Handyvertrag durchaus möglich. Ein Handy ohne Schufa bzw. einen Handyvertrag ohne Schufa werden Sie so nicht bekommen. Alle Mobilfunkanbieter prüfen Ihre Bonität im Bestellvorgang.

Du suchst einen DSL ohne SCHUFA Anschluss? Auf dein-DSL24.de hast du die Möglichkeit Internet ohne Schufa Auskunft zu bestellen!